Futures

Futures und Rohstoffe

Aktive Anleger erhalten mit Futures und Rohstoffen ein weiteres Handelsinstrument, um an 35 Märkten weltweit zu handeln. Unsere professionelle Handelssoftware ermöglicht Ihnen einen transparenten Handel mit geringen Ordergebühren und schnellem und direkten Markteinstieg zu den größten Terminbörsen wie EUREX, NYMEX, CME und GLOBEX.

Preistabelle für Futures und Rohstoffe

LandWährungKürzelFutures, Aktienfutures u. Futuresoptionen pro KontraktMini-Index-Futures
Deutschland
EuroEUR1,900,95
Vereinigte Staaten von Amerika
US-DollarUSD2,501,25
Vereinigte Staaten von Amerika;
Kürzel: CB, DA, DY, GD, GDK, GF, GSCI, HE, LB, LE, NF, PB, FIN, MID, NDX, SGX, SML, SPX, SVX, TEC
US-DollarUSD3,35×
Schweiz
CH-FrankenCHF3,50×
Großbritannien
British PfundGBP3,50×
Belgien
EuroEUR2,00×
Finnland
EuroEUR2,00×
Frankreich
EuroEUR2,000,80
Italien
EuroEUR2,00×
Niederlande
EuroEUR2,000,80
Norwegen
Norwegische KroneNOK18,00×
Österreich
EuroEUR20,00×
Schweden
Schwedische KroneSEK18,00×
Spanien
EuroEUR2,000,95
Kanada
Kanadischer DollarCAD4,00×
Mexiko
Mexikanischer PesoMXN65,00×
Australien
Australischer DollarAUD3,901,50
Hongkong
Hongkong DollarHKD25,00×
Indien
Indische RupieINR45,00×
Japan
Japanischer YENJPY520,00100,00
Südkorea
Koreanischer WonKRW7000,00×
Singapur in SGD
Singapur DollarSGD4,00×
Singapur in USD
US-DollarUSD2,50×

 

Kontakt Nationale Börsenregeln & Gebühren Beispielrechnung Produktanfrage

Für Rückfragen und Erläuterungen stehen wir Ihnen gerne börsentäglich unter der Telefonnummer +49 (030) 789 59 75 - 0 zur Verfügung oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Hinweise für den Handel mit Futures und Futures-Optionen:
  • Anspruch auf Handelsgebühren besteht bei jedem Orderauftrag und auf alle Ordertypen
  • Die angezeigten Handelsgebühren sind Endpreise. In diesen sind alle Börsen- und sonstigen Fremdkosten enthalten, sofern nicht gesondert auf Zusatzkosten hingewiesen wird. Alle tatsächlichen Preise werden aktuell vor Ordererteilung im "Ordervorschaufenster" zusammenaddiert angezeigt
  • Falls eine Mehrwertsteuer (bzw. Verbrauchssteuer / Steuer auf Waren und Dienstleistungen) anfällt, wird diese für die betroffenen Dienstleistungen separat berechnet
  • Es wird keine Provisionen für US-Ausübungen und US-Zuteilungen erhoben
  • Kommen wegen hohen Volumens oder gesonderter Vereinbarungen Volumenschwellenwerte zum Tragen, werden diese auf Basis des kumulierten monatlichen Handelsvolumens angesetzt, in die alle zum Zeitpunkt des Handels bestehende Futures-Kontrakte und Futures-Optionen-Kontrakte eingerechnet werden. Diese Gebühren werden auf Grenzkostenbasis für den jeweiligen Kalendermonat berechnet. Wenn beispielsweise in einem Monat 2.500 EUR-Kontrakte gehandelt wurden, werden die Gebühren beispielsweise wie folgt berechnet: 1.200 Kontrakte zu 1,90 EUR / 1.300 Kontrakte zu 1,80 EUR
  • US-Haltekosten fallen für jeden Netto-US-Future-Kontrakt und für jede Netto-US-Short-Call- oder Netto-US-Short-Put-Position in US-Futures-Optionen auf einen einzelnen Basiswert an. Die Gebühr wird pro Geschäftstag berechnet, an dem die jeweilige Netto-US-Future-Position über Nacht gehalten wird. Bei Konten mit einem Equity-Überschuss zwischen dem geforderten Mindestbetrag und dem dreifachen des Mindestbetrages werden die Haltegebühren gemäß der nachfolgenden Tabelle hochgerechnet
  • Für die Ausübung oder Zuteilung von Futures oder Futures-Optionen wird die Standardprovision erhoben
  • Single Stock Futures sind in der volumengestaffelten Preisstruktur nicht erhältlich
Haltekosten in der Übersicht
USDEURGBPCADCHFHKDAUDSEKSGDJPYCNH
Dreifacher Betrag des Mindest-Margins0,000,000,000,000,000,000,000,000,000,000,00
Doppelter Betrag des Mindest-Margins0,050,040,040,050,050,400,070,400,105,000,33
Mindest-Margin erfüllt0,100,080,070,100,100,800,150,800,2010,000,65
Euro-Beispielsabrechnung:

Sie kaufen 1 Kontrakt DAX-MINI-Future bei einem DAX-Punktestand von 9.800 Punkten
= 1 Kontrakt DAX-MINI-FUTURE x 5,00 EUR x 9.800 Punkte = 49.000,00 Euro Handelssumme
= Margin (Sicherheitsleistung frei auf dem Konto verfügbar) = 5.130,00 EUR
= 1 DAX-MINI-FUTURE = nur 0,95 EUR Kommission inklusive aller Gebühren

US-Dollar-Beispielsabrechnung:

Sie kaufen 2 Kontrakte WTI-US-Rohöl-Futures zu einem Kaufpreis von 38,00 USD/Barrel
= 2 Kontrakte WTI-US-Rohöl-Futures x 1000 Barrel = 76.000,00 USD Handelssumme
= Margin (Sicherheitsleistung frei auf dem Konto verfügbar) = 4.830,00 USD
= 2 WTI-US-Rohöl-Futures x 2,50 USD Kommission = nur 5,00 USD inklusive aller Gebühren

Sie wünschen zu einem bestimmten Produkt Auskunft zur Transaktionsgebühr? Dann schreiben Sie uns eine E-Mail über unser Kontaktformular.

Diese Webseite verwendet Cookies. Cookies werden zur Webanalyse verwendet und helfen dabei, diese Webseite besser zu machen. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos in unserer Datenschutzerklärung und im Impressum