Ein- und Auszahlung

Über Client Portal auf Computer und in der App jederzeit möglich

Die erste SEPA-Überweisung im Monat ist für Sie kostenfrei, jede weitere kostet nur 1 EUR. Die komplette Gebührenliste finden Sie auf unserer Seite "Sonstige Gebühren & Zinsen".

Ein/Auszahlungen von überall

Dank vielfältiger Zugangsmöglichkeiten

Sie können weltweit, egal wo Sie sich gerade aufhalten, zu jeder Zeit über den Browser oder über die App für Handy und Tablet Ihre Zahlungsanweisung selbst aufgeben.

Multiwährungsdepot

Viele verschiedene Währungen möglich

Da alle unsere Depots ein Multiwährungsdepot sind, auf dem Sie viele verschieden Währungen handeln sowie halten können, sind entsprechend auch Ein- und Auszahlungen in vielen Währungen möglich.

Verifizierungsart und Auszahlungsmenge
Maximale Auszahlungsbeträge pro Tag:
column01column02column03column04column05column06column07column08column09column10column11column12column13column14column15
VerifizierungsartBetrag pro Tag Maximum in 5 Bankdaten
Ohne 2FA* 50.000 USD pro Tag (ca. 44.800 €) 100.000 USD (ca. 91.000 €)
SMS200.000 USD pro Tag (ca. 175.000 €) 600.000 USD (ca. 550.000 €)
App1.000.000 USD pro Tag (ca. 910.000 €) 1.000.000 USD (ca. 910.000 €)

Aktuell sind Ein- und Auszahlungen in den Währungen Euro, DKK (Dänische Kronen), ILS (Israelische Schekel), NOK (Norwegische Kronen), GBP (Britische Pfund), PLN (Polnische Zloty), SEK (Schwedische Kronen), CHF (Schweizer Franken), CZK (Tschechische Kronen), HUF (Ungarische Forint) und USD (US Dollar) möglich. Zudem stehen Ihnen für den Handel weitere Währungen zur Verfügung.

*Was ist die 2FA? Lesen Sie mehr dazu auf unserer Seite 2-Faktor-Authentifizierung.

Multiwährungsdepot

Verschiedene Währungen ein- und auszahlen

Dank des Multiwährungsdepots können Sie Währungen wie Euro, US-DollarSchweizer Franken und viele mehr ein- sowie auszahlen, diese Währungen auf Ihrem Depot halten und handeln. Durch die in letzter Zeit stetigen Zinserhöhungen sind auch Zinsgutschriften für Bargeld möglich.

Jetzt Depot eröffnen

Häufig gestellte Fragen

Zu Ein- und Auszahlungen

Wird mit der Einzahlungsankündigung (AVIS) das Geld eingezogen?

Nein, die Überweisung müssen Sie mit den in der Einzahlungsankündigung erhaltenen Bankdaten selbst vornehmen.

Wo finde ich die Bankdaten?

Die Bankdaten sehen Sie, wenn Sie eine Einzahlungsankündigung machen.

Warum ist eine Einzahlungsankündigung (AVIS) notwendig?

Zum einen ist es aufgrund des Geldwäschegesetzes zwingend notwendig, dass Sie mit der Ankündigung zustimmen, dass das Geld von Ihnen stammt. Zudem überweisen Sie in einen Topf und von diesem Topf aus muss die Zuordnung zu Ihrem Depot erfolgen. Die Zuordnung kann nur erfolgen, wenn auch eine entsprechende Ankündigung erfolgt ist.

Ich habe bereits Geld überwiesen, aber das Geld kommt nicht an.

Dies kann unterschiedliche Gründe haben. Bitte kontrollieren Sie die folgenden Faktoren:
1. Haben Sie eine Einzahlungsankündigung (Avis) getätigt? Wenn nein, muss diese nachgeholt werden
2. Haben Sie mehrfach kurz hintereinander denselben Betrag überwiesen? Manche Banken sperren bei wiederholten Beträgen die Überweisung. Kontrollieren Sie bitte, ob die Überweisung wirklich abgesendet wurde
3. Stimmt der überwiesene Betrag genau mit dem angekündigten Betrag überein?
4. Haben Sie im Verwendungszweck Ihre U-Kontonummer und Ihren Namen korrekt angegeben?

Kann ich von einer Kreditkarte oder Payment-System überweisen?

Einzahlungen sind nur von einem Girokonto, das auf Ihren Namen läuft, möglich. Kreditkarten und Pay-Systeme gehen daher nicht, weil diese keinem Namen zugeordnet sind.

Kann ich Geld von/zu jemand anderem überweisen?

Einzahlungen sind nur von einem Girokonto, das auf Ihren Namen läuft, möglich. Für Auszahlungen gilt aus Sicherheitsgründen das gleiche.

Kann ich von meinem Privat-Girokonto auf mein Firmen-Depot überweisen?

Nein, Überweisungen gehen nur von Privatkonto zu Privatdepot oder von Firmenkonto zu Firmendepot.

Wieso geht mein Geld nicht raus?

Dies kann unterschiedliche Gründe haben. Bitte kontrollieren Sie die folgenden Kriterien:

1. Ist es Ihre erste Auszahlung? Diese muss aus Sicherheitsgründen telefonisch bestätigt werden. Bitte rufen Sie uns dazu während unserer Geschäftszeiten an.
2. Liegt das Geld in der Währung, in der Sie auszahlen wollen, auch auf Ihrem Konto oder in anderen Währungen vor? Sofern es in z.B. US-Dollar vorliegt, muss es vor der Auszahlung in Euro getauscht werden.
3. Schauen Sie für die Auszahlung bei Ihren Währungen oder beim Nettoliquidierungswert? Der Nettoliquidierungswert ist der Gesamtwert des Depots und da er in Form von Wertpapieren vorliegt, kann er nicht ausgezahlt werden. Wichtig ist für Auszahlungen der Barwert und ob in der Wunschwährung auch genug Geld vorliegt, oder erst von einer anderen Währung wie US-Dollar getauscht werden muss.

In welchen Währungen kann ich ein- bzw. auszahlen?

Folgende Währungen sind möglich:

EUR (Euro)
DKK (Dänische Kronen)
ILS (Israelische Schekel)
NOK (Norwegische Kronen)
GBP (Britische Pfund)
PLN (Polnische Zloty)
SEK (Schwedische Kronen)
CHF (Schweizer Franken)
CZK (Tschechische Kronen)
HUF (Ungarische Forint)
USD (US Dollar)

Sind Sofortüberweisungen/Echtzeitüberweisungen oder Blitzüberweisungen möglich?

Sofortüberweisungen sind möglich, können aber dennoch 1 - 3 Banktage dauern.

Echtzeitüberweisungen/Blitzüberweisungen sind generell nicht möglich.

Sie haben Fragen?

Kontaktieren Sie uns

Gerne beantworten wir Ihre Fragen rund um das Thema der Depoteröffnung und dem Umgang mit der Software.
Sie erreichen unseren Kundenservice von Montag bis Freitag 09:00 – 18:30 Uhr telefonisch unter der kostenlosen Hotline +49 30 789 59 750.

Hier können Sie eine Nachricht hinterlassen und werden noch am selben Tag vom Service zurückgerufen. Alternativ können Sie uns auch eine E-Mail schreiben an info@agora-direct.de.

Kontakt Grafik - Telefonhörer mit Sprechblase
VFIMidsummerSailUnternehmensnetzwerk "Erfolgsfaktor Familie"DVFA - Berufsverband der Investment Professionals
Kontakt
Unsere Mitarbeiter helfen Ihnen gerne weiter
+49 30 789 59 750
Mo-Fr 9:00 - 18:30 Uhr
Bei Bedarf unterstützen wir Sie auch direkt beim Umgang mit unserer Handelssoftware. Laden Sie dazu bitte einfach die kostenlose Support-SoftwareTeamViewer laden